Gedanken in mir ...
... die große Welt und ich mittendrin.

Herzlich willkommen auf meinem Blog  - Gedanken in mir... die große Welt und ich mittendrin.

Meine Blogartikel ...

19.09.2019

Make a wish and change it …

Make a wish.pngWas bedeutet Veränderung für dich?

Wie gehst du damit um? Gehst du offen drauf zu oder verschließt du dich ihr gegenüber?

In meinem bisherigen Leben durfte ich schon die verschiedensten Menschen kennenlernen und mit manchen auch ein Stück des Weges gehen. Ich bin für diese Menschen sehr dankbar, denn ich habe durch sie immer etwas Neues gelernt oder eine neue Erfahrung machen dürfen. Das heißt, nicht das immer alles super war und ich nur tolle Erfahrungen machen durfte. Nein, ganz im Gegenteil.

Doch eines weiß ich heute … nur durch all das bin ich heute der Mensch, der ich eben bin.

Deshalb frage ich dich, was bedeutet Veränderung für dich? Vielleicht denkst du Veränderung ist etwas Gutes, der Anfang von etwas Neuem, ist schwer, ist so anstrengend oder auch ist das Leben. Tatsache ist, Veränderung ist alles. Nichts im Leben geschieht ohne Veränderung. Es stellt sich nur die Frage, wie wir darauf reagieren, wenn sie eintritt.

Meistens reagieren wir mit Furcht und Ablehnung. Denn alles was uns unbekannt ist, macht erst einmal Angst. Doch genau da liegt der Knackpunkt. Ich habe in meinem ersten Artikel: „Ängste und was ich darüber denke …“ geschrieben, das Mut bedeutet trotz der Angst weiter zu gehen. Auch das trifft hier zu. Wenn du dich der Veränderung aus der Angst heraus verweigerst, kann es sein, dass sich dein Leben sehr beschwerlich anfühlt. Es kann sein, dass du denkst, die Welt hat sich gegen dich verschworen oder dir passieren ständig miese Dinge und du fühlst dich vom Pech verfolgt. Hierzu kann ich nur sagen; „Mach die Augen auf und sieh die Veränderung, die schon lange auf deiner Türschwelle sitzt“. Die meisten Veränderungen bekommen wir, wenn die Zeit reif ist.

Habt Ihr euch schon mal eine Veränderung gewünscht?

Für mich bedeutet das Jahresende immer „der Aufbruch in einen neuen Abschnitt“. Das ist, seid ca. 2010 in meinem Bewusstsein. Dort begann der Aufbruch in mein neues Leben. Im Jahre 2010 brach ein Umdenken in meiner Familie aus. Wir hatten eine schwere Zeit und es lief alles andere als glatt. Im Jahre 2011 vielen viele schmerzhafte Entscheidungen, die viele Veränderungen, für jeden Einzelnen von uns brachten. Im Jahre 2012 war alles neu und anders. An Silvester 2011 sprach ich meinen ersten Wunsch. Ich wünschte mir, dass alles besser wird und endlich nur gute Dinge passieren und ich mich mal wieder verlieben möchte. Gegen Ende 2012 schien der Wunsch wahr zu werden. Meiner Familie ging es allmählich besser und ich hatte jemanden kennen gelernt. Auch an diesem Silvesterabend wünschte ich mir wieder ein tolles Jahr. Schließlich brauchte ich einen guten Abschluss meiner Lehre, für den ich lange und hart gelernt hatte. Und zu guter Letzt wünschte ich mir, meinen weiteren Weg zu finden.

All dies passierte. Und so mache ich es seitdem, jedes Jahr aufs Neue. Die meisten meiner Wünsche habe ich an Silvester in die Ostsee gebrüllt, doch manche auch ganz leise in mich hinein. Du denkst vielleicht, das klappt nicht oder ich spinne? Doch ich sage dir, es funktioniert. Probiere es aus! :-)

Du fragst dich jetzt, wie das gehen soll? Nun ja, ich kann weder hexen noch hat die Ostsee magisches Wunschwasser. Doch alles was du dir wünscht, ist eine Art Visualisierung. Ich habe meine Energie intensiv auf die Dinge gelenkt, die ich mir wünschte. Das habe ich anfangs weder gewusst noch verstanden. Doch irgendwann wurde es mir klar. Alles was ich möchte, kann ich zu meiner Wahrheit werden lassen, wenn ich nur etwas dafür tue. Man weiß nie wie einem dieses Glück begegnet oder wann aber wenn man an sich und seinen Zielen arbeitet, dann werden sie wahr.

Ich habe heute noch ein tolles Beispiel für dich. Eine Freundin von mir, war seit vielen Jahren auf der Suche nach einer neuen tollen Beziehung. Sie hat sich quasi ihren Traummann gewünscht. Doch von Jahr zu Jahr blieb sie alleine. Sie fragte sich ständig, warum ihr Wunsch sich nicht erfüllte. Bis zu diesem Jahr. Sie entschied sich für eine Veränderung in ihrem Leben und wechselte den Wohnort. Sie zog in die Stadt. Und ob du es glaubst oder nicht … ihr heutiger Traummann wohnt direkt unter ihr :-D und sie ist nun in einer glücklichen Beziehung.

Ich liebe diese Geschichte, sie macht mich einfach so unfassbar happy. Das Leben spielt nach seinen ganz eigenen Regeln. Da passt der Spruch, den ich so liebe, perfekt: „Auf Veränderung zu warten, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“ Ich weiß nicht, von wem dieser Satz ist, doch er drückt genau das aus, was ich denke.

In diesem Sinne wünsche ich dir wundervolle Veränderungen in deinem Leben. Genieße jeden Tag, so gut es geht und wenn du wirklich etwas verändern willst, sprich einen Wunsch und ändere es.

Allerbeste Grüße,
deine Sophia

October 1, 2020 The Stockton Family Winery _ 7_00 PM.png

Admin - 15:45 @ Meine Gedanken | Kommentar hinzufügen





E-Mail
Instagram